Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Cras sollicitudin, tellus vitae condimentum egestas, libero dolor auctor tellus, eu consectetur neque.

Fotowalk mit Model durch Strasbourg

Fotowalk mit Model durch Strasbourg

Letzte Woche hatten wir einen Fotowalk durch Strasbourg, u. a. mit dem Model Malvina (https://www.instagram.com/malvinadreghiciu/). Wir haben diverse Lokationen in Strasbourg besucht und ich möchte hier einige als Beispiel zeigen. Strasbourg ist eine ganz tolle Stadt- es gibt so viele Ecken, die sich zum fotografieren eignen. Die kleinen Gassen, die Altstadt, einige Locations rund um das Münster. Für alle, die darauf auch mal Lust haben, habe ich mal versucht, die einzelnen Locations auf einer Karte zu markieren. Wenn jemand Lust auf so etwas hat, kann er sich jederzeit melden! Die Map ist mit google maps erstellt und dann per „Locations“ mit Bildern und Fähnchen betankt. Ganz zufrieden bin ich noch nicht wirklich, allerdings gibt es hierzu nicht so viele Lösungen.

Wir sind vormittags mit unserem Fotowalk gestartet und haben an der Brücke Bauernmarkt / Historisches Museum begonnen. Hier sind gleich die ersten tollen Aufnahmen entstanden- an der Brücke, gegen das Licht. Im Idealfall ist es leicht bewölkt, wenn nicht, dann am besten gegen das Licht fotografieren- hier habe ich mit der Spotmessung gearbeitet, man kann auch manuell belichten, wie beliebt. Zur Orientierung: Wir sind beim Grünen Fähnchen. Je nach Lichtsituation hellt man das Gesicht mit einem Reflektor auf, mehr ist hier nicht nötig (außer  Geduld, an der Brücke ist recht viel los).

Als nächstes haben wir uns durch die kleinen Gassen geschlagen. Gerade am Wochenende ist Strasbourg extrem voller Menschen, hier bieten sich dann eher kleine Nebengassen an. In so einer sind dann auch ein paar schöne Bilder entstanden. Hier hat man auch mit dem Licht Glück, direkte Sonne gibt es kaum, als Beispiel das Schwarze Fähnchen.

Anschließend besuchten wir den Place du Château. Alleine die Cathédrale wäre einen Tagesbesuch wert. Sehr schön sind auch die Wasserspiele auf der Süd-Seite der Kirche, bei Sonnenlicht spiegeln sich die Strahlen wunderbar im Wasser. Hier beim Blauen Fähnchen.

Danach, die Sonne stand mittlerweile annähernd im Zenit, besuchten wir das Palais. Hier sind tolle Aufnahmen in der absoluten Mittagssonne entstanden. Erstaunlicherweise war im Innenhof sehr wenig Betrieb und wir haben es geschafft, einige Aufnahmen ohne jegliche Background-Personen zu machen (auch wenn es etwas Geduld erfordert hat). Das Lila Fähnchen zeigt wo.

Im Westflügel des Palais gibt es einige nette und leicht versteckte Hauseingänge, hier sind ebenfalls ein paar Bilder entstanden, beim Rosa Fähnchen. Die Lichtsituation ist hier recht spannend und man hat auf kleinstem Raum eine Mischung aus direktem Sonnenlicht, diffusem- und komplettem Schatten.

Auf dem Heimweg haben wir dann erstmal die örtlichen Lokalitäten unsicher gemacht und zum Abschluss nochmal Aufnahmen auf der Brücke, diesmal in die andere Richtung, gemacht. Die Brücke eignet sich speziell am Abend, hier kommt eine super Lichtstimmung und sehr schöner Hintergrund zusammen.

Alles in allem war der Fotowalk ein voller Erfolg, Strasbourg ist wunderschön und wir haben schon die nächsten Shootings dort geplant. Zum Abschluss noch eine Aufnahme vor dem Europa-Parlament, auch das ist eine super Location, die mit der Glasfassade einen super Hintergrund bietet:

No Comments

Post a Comment

Loading...
Facebook